Motorisierungen

Ein gewisser Komfort und die damit verbundene Erleichterung im Alltag bedeutet, einzelne große Rollladenelemente oder sogar ganze Wohnungen oder Häuser zu motorisieren. Hierzu gibt es vielfältige Möglichkeiten

  • Einsatz eines Rohrmotors mit Bedienung über einen Schalter oder Zeitschaltuhr
  • Einsatz eines Funkrohrmotors mit Bedienung über eine Funkfernbedienung
  • Einsatz von Funkrohrmotoren, Bedienung über eine Steuerzentrale (Homepilot).
  • nachträgliche Motorisierungen von Rolltoren
  • nachträgliche Motorisierungen von Markisen
  • elektrische Rollladengurtantriebe
  • Zeitschaltuhren
  • Funkfernsteuerungen

Mit dem Homepilot-System können Sie Ihre motorisierten Elemente bequem über den Computer oder über Ihr Smartphone bedienen. Und nicht nur Ihre Rollläden. Über sogenannte Aktoren können Sie auch Lampen, Türen, Steckdosen und vieles mehr über den Computer oder das Smartphone bedienen.

Über den nachstehenden Link können Sie sich gerne bei unserem Lieferanten, Fa. Rademacher, über die große Vielfalt informieren. Bitte sprechen Sie uns an. Wir informieren und beraten Sie gerne.

copyright: Fa. Rademacher
copyright: Fa. Rademacher
copyright: Fa. Rademacher
copyright: Fa. Rademacher